Mehr als Schule.

Erprobungsstufe


Euer Start am HvB! Liebe Kinder!

Das Hildegard von Bingen-Gymnasium ist eine vierzügige Schule, das bedeutet, dass es in jeder Jahrgangsstufe vier Klassen gibt (z.B. 5a, 5b, 5c, 5d). Dieses Jahr haben wir ausnahmsweise sogar noch eine weitere 5. Klasse, unsere 5e, damit alle im Veedel einen Platz am HvB bekommen konnten und es keine zu weiten Schulwege gibt.  Das ist sicherlich mehr als an eurer Grundschule. Insgesamt besuchen fast 1000 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Sie werden von über 90 Lehrerinnen und Lehrern betreut. Im Laufe eurer 9 Jahre bei uns könnt ihr über 20 verschiedene Fächer kennenlernen!

Um euch den Start bei uns zu erleichtern, haben wir uns einiges überlegt. Lest weiter und seht selbst...


Euer Erprobungsstufenteam

F. Hanebeck und M. Smeets



Liebe Eltern!

In unserem Erprobungsstufenflyer können Sie sich einen Überblick über unsere Arbeit mit Ihren Kindern in der Erprobungsstufe verschaffen:


Schuljahr 2019/2020: Rückkehr zu G9!

Unsere Schulgemeinschaft aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerkollegium hat in der Schulkonferenz einstimmig die Rückkehr zu G9 ab dem Schuljahr 2019/20 beschlossen. Damit werden unsere aktuellen "Fünfer" und alle kommenden wieder mit mehr Zeit, Förderung und Forderung lernen können.


Unser Schultag: differenzierter Unterricht am Vormittag, individueller und flexibler Ganztag!


Das HvB ist eine gebundene Ganztagsschule. Mit der Rückkehr zu G9 möchten wir dennoch eine wirkliche Entlastung für die Kinder erreichen. Fachunterricht findet daher in der Erprobungsstufe nur im Vormittag statt. Der Nachmittag bleibt den Ganztagsangeboten wie AGs oder Lernzeiten vorbehalten.


Sie haben die Wahl: Sprachen, Musik, Ganztag


Jedes Kind ist individuell. Dem möchten wir Rechnung tragen, indem bereits ab Klasse 5 individuelle Wahlen in verschiedenen Bereichen möglich sind.

Wir haben ein neues individuelles G9-Sprachkonzept entwickelt und verabschiedet. Jedes Kind kann gemäß seiner Sprachleidenschaft und Sprachmotivation den Beginn der zweiten Fremdsprache individuell wählen. Englisch wird selbstverständlich bei allen Schülerinnen und Schülern aus der Grundschule fortgeführt. Für die zweite Fremdsprache bieten wir ab dem Schuljahr 2019/20 zwei Wege an:

In einer Sprachprofilklasse Latein bzw. Französisch ermöglichen wir schon ab der 5. Klasse einen behutsamen Einstieg in eine weitere Sprache. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit einer früh einsetzenden Fremdsprache hat immer gezeigt, dass die Kinder in diesem Alter eine große Lernbereitschaft zeigen und für einen vertieften Sprachunterricht besonders motiviert sind.

Daneben bieten wir auch den klassischen Beginn von Latein oder Französisch in der Jahrgangsstufe 7 an.

Näheres entnehmen Sie unserem Sprachen-Flyer:



Die Kinder, die die zweite Fremdsprache ab Klasse 7 lernen, erhalten in der Jahrgangsstufe 5 in einer Doppelstunde einen vertieften Zugang zur experimentellen Naturwissenschaft. Die Fachbereiche Biologie, Physik, Chemie, Informatik und Ernährungslehre haben gemeinsam ein spannendes, handlungsorientiertes Programm entwickelt, das die Kinder praktisch an naturwissenschaftliches Denken und Arbeiten heranführt. In der Jahrgangsstufe 6 erhalten diese Klassen dann mehr Unterricht im Fach Kunst.

In der Musik holen wir die Kinder dort ab, wo sie stehen: Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ob bereits mit einem Instrument vertraut oder ohne praktische Erfahrung: wir differenzieren unsere Musikgruppen so, dass jedes Kind so viel musizieren kann, wie es möchte.

Es gibt auch ein Leben neben der Schule! Wir finden: Die Kindheit muss nicht nur aus Schule bestehen. Mit der Rückkehr zu G9 und unserem flexiblen,individuellen Ganztagskonzept gestalten Sie die Nachmittage Ihres Kindes passgenau zu den Wünschen und Notwendigkeiten.

 


Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns:

Frau Hanebeck (Erprobungsstufenkoordinatorin): hanebeck@hvb-gymnasium.de

Herr Smeets: smeets@hvb-gymnasium.de


 

Hier finden Sie die Termine unserer Informationsveranstaltungen für 2019/20:


Informationsabend:

6. November 2019 um 19.30 Uhr in der Aula, 28. Januar 2020 19.30h im oberen Foyer


Tag der Offenen Tür:  9. November 2019 von 8.30 bis 12.30 Uhr


Sprachschnuppernachmittag Latein/Französisch:
Donnerstag, 30. Januar 2020, 16.30h unteres Foyer



Anmeldezeitraum: 26. Februar bis 4. März 2020 
Die Aufnahmebescheide aller Gymnasien werden am 3. April 2020 zentral von der Stadt verschickt.

Instrumentenkarussell: 23. April 2020 16h oder 18h

Weitere Anmeldemodalitäten finden Sie unter dem Menüpunkt: Anmelden/Anmeldungswegweiser Klasse 5

MENÜPLAN MENSA

Den aktuellen Menüplan hier einsehen!

STUNDENPLAN

Den aktuellen Stundenplan hier einsehen!

NÄCHSTE TERMINE

Finden Sie nachfolgen die bevorstehenden Termine:

Di
19.11

Mensaprojekttag 5d

19. November

Do
21.11

Mensaprojekttag 5e

21. November

Do
28.11

1. Elternsprechtag

28. November, 14:30 - 17:30 UHR

Mo
02.12

Klassenfahrt 6b

02. Dezember bis 06. Dezember

Mo
09.12

Klassenfahrt 6c

09. Dezember bis 13. Dezember