Datenschutz und Nutzungserlebnis auf hvb-gymnasium.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2
Mehr als Schule.

Gesundheitsförderung und -prävention


Gesund lernen - gesund leben


Zwischen dem Hildegard-von Bingen Gymnasium und der AOK Rheinland/Hamburg besteht seit neuestem eine Gesundheitspartnerschaft. Unter dem Motto „GESUND LERNEN – GESUND LEBEN“ unterstützt uns die Gesundheitskasse mit einem vielfältigen Angebot zur Gesundheitsförderung und -prävention. Zu den Themen Suchtprävention, Ernährung, Bewegung und Sport, Entspannung, Lehrergesundheit, Karriereplanung und Persönlichkeitsentwicklung können Angebote, Medien, Fortbildungen, Workshops kostenfrei gebucht werden. 


Digitaler Elternabend 

Suchtprävention in Covid-19 Zeiten.

Die Tage des Homeschooling sind hoffentlich bald vorbei. Was bleiben wird ist das Virus und die elterliche Sorge über den Drogen-und Alkoholkonsum von Jugendlichen sowie die große Faszination für die digitalen Endgeräte.
Diese und andere Themen sind Teil unseres Elternabends, der neben einem kurzen Vortrag Raum für Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch bietet.

Termin: 19.04.2021 / 19:00 – 20:00 Uhr
Referent: Jürgen Meisenbach, Supervisor, Fachstelle für Suchtprävention  

Der Elternabend findet online über ZOOM statt.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: 


Digitaler Elternabend Mediensucht

Faszination und Risiken der digitalen Welt

Die häufige Nutzung von digitalen Medien führt in vielen Familien zu Streit zwischen Eltern und Jugendlichen. In diesem Elternabend erfahren Sie, wo die normale Mediennutzung aufhört, wo abhängiges Verhalten anfängt und was Eltern tun können. 


Termin: 27.04.2021 / 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Kristina Tietze, Familienberaterin, Referentin zu Onlinesucht, Fachstelle für Suchtprävention  


Der Elternabend findet online über ZOOM statt.


Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
menu

MENÜPLAN MENSA

Den aktuellen Menüplan hier einsehen!

stundenplan

STUNDENPLAN

Den aktuellen Stundenplan hier einsehen!

Event

NÄCHSTE TERMINE

Finden Sie nachfolgen die bevorstehenden Termine:

Mo
21.06