Mehr als Schule.

Eine-Welt

Du willst über den Tellerrand von Köln, von Deutschland und von Europa hinausschauen? Du willst dich über die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen in anderen Ländern informieren, aber auch aktiv werden? Du willst Kontakt zu afrikanischen Kindern und Jugendlichen aufbauen? Dann ist die Eine-Welt AG genau richtig für dich!

Hier gibt es die Möglichkeit, sich über die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Ländern des globalen Südens zu informieren. Wir führen Aktionen wie Kuchenverkäufe an unserer Schule oder an der Universität zu Köln durch. Mit dem eingenommenen Geld unterstützen wir unter anderem unsere Partnerschule in Tansania, um dieser den Zugang zu Internet zu ermöglichen, oder eine Grundschule in Kenia, damit diese ihre sanitäre Ausstattung verbessern kann. Wir organisieren das Verschicken von Weihnachtskarten, die an SchülerInnen unserer Partnerschule geschickt werden und aus denen Brieffreundschaften entstehen. Wir möchten in Zukunft besonders den Kontakt zu unserer Partnerschule in Tansania intensivieren und sie stärker in das Bewusstsein der Schulgemeinschaft rücken.

Es ist wichtig, sich als Schule der Welt zu öffnen, sich zu verdeutlichen, dass wir nicht alleine auf dieser einen Welt leben, dass unser Handeln hier Auswirkungen auf das Leben anderer Menschen hat und dass wir uns durch Kommunikation und Austausch bewusst machen: diese Welt ist meine Welt – deine Welt – eine Welt.

 

Zeit:                Mittwochs, 7. Stunde

Ort:                  C 203

Teilnehmer:    5. Klasse bis Q2

Leitung:           Frau Blum (blum@hvb-gymnasium.de)


MENÜPLAN MENSA

Den aktuellen Menüplan hier einsehen!

STUNDENPLAN

Den aktuellen Stundenplan hier einsehen!

NÄCHSTE TERMINE

Finden Sie nachfolgen die bevorstehenden Termine:

Di
19.11

Mensaprojekttag 5d

19. November

Do
21.11

Mensaprojekttag 5e

21. November

Do
28.11

1. Elternsprechtag

28. November, 14:30 - 17:30 UHR

Mo
02.12

Klassenfahrt 6b

02. Dezember bis 06. Dezember

Mo
09.12

Klassenfahrt 6c

09. Dezember bis 13. Dezember