Mehr als Schule.

Aktuelles > Alle > Sinfoniekonzerte des HvB-Orchesters

Sinfoniekonzerte des HvB-Orchesters

25.05.2022


Nach zwei Jahren der „Corona-Abstinenz“ ist es endlich wieder soweit: Das HvB-Orchester spielt am 10. und 11. Juni, jeweils um 18.00 Uhr, seine traditionellen Sinfoniekonzerte und begibt sich diesmal musikalisch ins 18. Jahrhundert. Unter dem Motto „Von der Suite zur Sinfonie“ werden Werke von Hasse, Händel und Haydn gespielt. Hier zeigt sich nicht nur, dass die 1731 komponierte Opern-Ouvertüre von Hasse teilweise erheblich moderner daherkommt als die 18 Jahre später uraufgeführte „Feuerwerksmusik“ des barocken Großmeisters Händel, sondern auch, dass die Sinfonie Nr. 94 von Haydn (im Rahmen seiner ersten London-Reise 1792 aufgeführt) weitaus mehr Überraschungen als nur den einen berühmten „Paukenschlag“ bereithält. Natürlich kann man den Klang dieser älteren Musik auch einfach nur in Ruhe genießen; die Werke überzeugen nicht nur durch Originalität, sondern auch durch Klangschönheit und „Farbigkeit“, z.B. in der Instrumentation. Das etwa 50-köpfige HvB-Orchester hat sich durch die vielen Corona-Einschränkungen im Laufe des Schuljahrs nicht beirren lassen und beharrlich sowie mit einigen Extra-Proben die drei Werke einstudiert und freut sich auf viele Besucher sowohl in Hürth-Mitte am Freitag als auch in der HvB-Aula am Samstag. Der Eintritt ist wie immer frei, die Konzerte dauern jeweils ca. eine Stunde ohne Pause

menu

MENÜPLAN MENSA

Den aktuellen Menüplan hier einsehen!

stundenplan

STUNDENPLAN

Den aktuellen Stundenplan hier einsehen!

Event

NÄCHSTE TERMINE

Finden Sie nachfolgen die bevorstehenden Termine:

Mon
08.08

Präsenztage inklusive Kollegiumskonferenz

08. August, 08:30 - 16:00 UHR

Mon
08.08

8.30h-10h schriftliche Nachprüfungen

08. August, 08:30 - 09:00 UHR

Tue
09.08

Präsenztage Kollegium

09. August, 08:30 - 16:00 UHR