Start
Bildergalerie
Newsletter
Homepagearchiv
Kontakt
Impressum
Schulleben
"Rhapsody in School" 10.05.2011

„Rhapsody in School“ mit der Soloklarinettistin Nicola Jürgensen-Jacobsen

Am 02.05.2011 besuchte Nicola Jürgensen-Jacobsen, Soloklarinettistin des WDR- Sinfonieorchesters, die Schüler der Jahrgangsstufe 5 des HVB (Musikkurse von Frau Meinke und Herrn Kawaleck). Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projektes „Rhapsody in School“ (www.rhapsody-in-school.de) statt, in dem namhafte Musikerinnen und Musiker ehrenamtlich Schulen besuchen, um mit ihren Instrumenten die jungen Schüler frühzeitig für klassische Musik zu begeistern.

Durch den direkten Kontakt zu Frau Jürgensen-Jacobsen wurden die Schüler des HVB an Aufbau, Klangentwicklung und Tonumfang der Klarinette herangeführt und durften sich aktiv an der Vorstellung beteiligen. So konnte sich zum Beispiel Lena als Dirigentin von Frau Jürgensen-Jacobsen versuchen. Durch das Vorspielen von Auszügen aus bekannten klassischen Stücken wie z.B. „Peter und der Wolf“ (Prokofiev) sowie durch Fragen an die Schüler und altersgerechte Erklärungen veranschaulichte die Musikerin zum Beispiel, wie man mit unterschiedlichen Tönen und Tempi unterschiedliche Stimmungen erzeugen und dass jeder Zuhörer Musik individuell erleben kann. Abschließend stellten die Schüler der Künstlerin noch einige persönliche Fragen, die sie im Musikunterricht vorbereitet hatten.           (Pita)

(siehe dazu auch den Presseartikel Kölner Wochenspiegel vom 11. Mai 2011)


 

nach oben
Hildegard-von-Bingen-Gymnasium - Köln-Sülz